Hopey`s Hundefutter


Wir durften von der Firma Hopey`s ein Hundefutter Paket testen.

 

20170218_105952

 

Im Paket waren enthalten :

7 x Nass Futter Dosen

2 x Trocken Futter Packungen, sowie eine Broschüre.

 

Zuerst testeten wir die zwei Trockenfutter Sorten.

 

Für das Trockenfutter werden ausschließlich nur frische und Qualitativ hochwertige Zutaten verwendet. Zusatzstoffe oder irgendwelche Füllstoffe findet man hier nicht. Auch Geschmacksverstärker sind nicht vorhanden. Der gute Geschmack setzt sich aus Fleisch, Obst und Kräutern zusammen. Jeder kennt bestimmt den furchtbaren Geruch von Hundefutter. Eine Geruch, bei dem man sich fragt, wer das überhaupt essen kann. Bei dem Trockenfutter fiel mir deshalb gleich der gute Geruch von Kräutern auf. Zusätzlich unterstützen die einzelnen Pelltes den Hund bei der Zahnpflege.

 

 

Hopey`s empfiehlt den Hund langsam an die neue Nahrung zu gewöhnen, da viele Hunde mit einem Futter gefüttert werden, welches deutlich weniger Fleisch enthält. Dies kann zu Bauchschmerzen oder Magenprobleme führen. Da unsere Hunde einen hohen Fleischanteil gewohnt sind, haben wir direkt ganz normal mit dem Füttern angefangen.

 

Die Nass Futter Dosen beinhalten alle einen sehr hohen Fleischanteil (min. 86 % ). Dazu findet man in jeder Dose nur ausgewählte und gesunde Zutaten an Obst und Gemüse. Zusatzstoffe wie Zucker oder Geschmacksverstärker sind hier nicht enthalten. Genauso wenig wie Füllstoffe oder Flüssigkeit. Man merkt den Unterschied zum herkömmlichen Futter sofort. Das Futter duftet viel angenehmer und sieht auch nicht so zusammengewürfelt aus. Außerdem ist es nicht ganz so leicht aus der Dose zu bekommen. Dies liegt daran, das die einzelnen Sorten keine unnötige Flüssigkeit enthalten. Bis auf die Sorte „Geflügel mit Reis“ sind alle Sorten Getreide frei. Zudem sind manche Sorten wie z.B. „Wildschwein“ hypoallergen und somit bestens für empfindliche Hunde geeignet.

 

 

Wir haben drei Testerinnen unterschiedlichen Alters testen lassen. Eine Hündin gleicht was das Thema Futter angeht, eher einer Katze. Sie rührt nicht jedes Futter an, sondern hat ihre ausgewählten Sorten. Die andere Hündin ist an der Bauchspeicheldrüse erkrankt. (exokrine Pankreasinsuffizienz) Das bedeutet, das Futter muss nicht nur hochwertig sein, sondern sollte auch nicht Unmengen an Fett beinhalten. Bei ihr macht sich schlechtes Futter sofort mit Bauchschmerzen und/oder Durchfällen bemerkbar. Die dritte Hündin ist mit ihren fast 17 Jahren zwar alt, aber Gesund und immer Hungrig.

 

Unser Fazit :

Lassen wir zuerst die Bilder sprechen !

 

 

Wir haben nur das Testen vom Trockenfutter bildlich festgehalten. Mit dem Nass Futter wäre dies auch nicht möglich gewesen. Alle drei Hunde sind begeistert darüber hergefallen. Selbst die Hündin die nicht alles frisst, machte sich über ihren vollen Napf her, und machte anschließen mit einem lauten Rülpser deutlich, das es ihr schmeckte. Die kranke Hündin frisst durch ihre Krankheit zwar alles was sie bekommt, allerdings schaute sie mich diesmal immer fragend an, ob dies alles gewesen wäre. Sie hat auch jede einzelne Sorte sehr gut vertragen, was mich natürlich sehr freut. Die ältere Hündin war auch nicht zu bremsen. Normalerweise isst sie sich satt und lässt gegebenenfalls etwas übrig. Aber nicht bei diesem Futter. Alle drei Näpfe wurden anschließen blitzblank geschleckt.

 

Wir können dieses Futter absolut nur jedem ans Herz legen. Das Futter ist nicht nur qualitativ Hochwertig sondern auch preislich unschlagbar.

Erwerben kann man das Futter HIER .

Wer nun auch Interesse hat, seinen Hund dieses Futter testen zu lassen, schaut doch mal am besten am Montag dem 06.03.2017 HIER vorbei, denn dort gibt es ein tolles Gewinnspiel .

Wir danken der Firma “ Hopey`s “ !

Bewertung

2 Gedanken zu „Hopey`s Hundefutter

  1. dashier Antworten

    Hey Danke fuer die schoene Zeit hier. Macht weiter bitte so.
    Da kommt man gerne wieder.

    Bewertung
  2. DPTF Sandra Autor des BeitragesAntworten

    Hallo

    Danke für die lieben Worte😘
    Lg

    Bewertung

Kommentar verfassen