Babor Grand Cru Ampullen

Hallo Ihr Lieben

Uns erreichte ein kleines Paket von „Babor“ mit Ampullen, für das Gesicht, was wir kostenlos und unverbindlich zu Verfügung gestellt bekamen. Vielen Dank dafür!

Ich kenne vereinzelte Babor Produkte, die ich mir früher oft kaufte, da sie meiner Haut sehr gut taten.  Endlich ein Test der nur für mich persönlich ist und deshalb freute ich mich riesig darauf diese Ampullen Kur auszuprobieren. Aber lest selbst……..!

Im Paket waren enthalten:

1 x Ampulle Grand Cru The Rose

1 x Ampulle  Grand Cru The White

1 x Ampulle Grand Cru The Black

1 x Ampullen Öffner

Produktbeschreibung laut Hersteller:

The Rose – ultimative Hautverjüngung mit regenerierenden Eigenschaften und Soforteffekt

The White – ultimative jugendliche Ausstrahlung dank verbesserter Hautstruktur

The Black – ultimativer Schutz gegen vorzeitige umweltbedingte Hautalterung

In 3 Steps über 7 Tage ein ultimatives Anti Aging Erlebnis.

Die Haut erstrahlt, jugendlicher, geglätteter, ebenmäßiger und frischer.

Anwendung:

Nach der Reinigung des Gesichtes, die Ampulle schütteln und mit dem Ampullen Öffner die Ampulle öffnen. Die ganze Flüssigkeit der Ampulle in die Handinnenfläche, um dann auf das Gesicht aufzutragen und in kreisenden Bewegungen einzumassieren. Man fängt mit der The Rose Ampulle an, dann die The White und zu guter Letzt kommt die The Black Ampulle.

Ampullen Kur 

Ich probierte am selben Abend noch die Ampulle The Rose aus. Schüttelte diese und machte sie mit dem Ampullen Öffner vorsichtig auf.

Lies die Flüssigkeit in meine Handinnenflächen laufen

Und massierte und klopfte die Flüssigkeit in auf meine Gesichtshaut ein.

Ich hatte sofort nach dem auftragen eine weiche Gesichtshaut und die Flüssigkeit zog schnell in meine Haut ein, ohne rückzufetten.

Am nächsten Abend nahm ich die The White Ampulle, nach der Gesichts Reinigung.

Nach dem Öffnen, auch hier wieder die Flüssigkeit auf mein Gesicht einmassieren.

Auch hier war meine Gesichtshaut wunderbar weich und geschmeidig. Selbst am nächsten Morgen hatte ich noch eine weiche Gesichtshaut.

Und am 3. und letzten Abend nutzte ich die letzte Ampulle The Black

Diesmal war die Flüssigkeit etwas sämiger und weißlicher, als die Ampullen davor.

Aber auch hier hatte ich eine wunderbar weiche Gesichtshaut, die auch noch am nächsten Morgen vorhanden war.

Alle drei Ampullen ließen sich einwandfrei mit dem Ampullen Öffner öffnen und auf die Gesichtshaut auftragen und einmassieren. Da alle drei Ampullen keinen großen Duft hatten, war es einfach für mich diese aufzutragen, denn ich mag es nicht sonderlich nach Rosen, Lavendel und diversen Düften zu riechen.

Ich hatte bei allen Ampullen eine sehr weiche Gesichtshaut und das auch noch am nächsten Tag. Diese Ampullen Kur kostet derzeit an die 44,90 Euro und das ist für die Wirkung der Ampullen mir persönlich zu teuer, denn weder meine Falten sind verschwunden oder zu mindestens gemindert, noch habe ich dadurch mehr Ausstrahlung oder meine Gesichtshaut ist allgemein glatter. Ich bin etwas traurig wegen diesen Produkten da ich von Babor mehr erhofft hatte. Aber so bleibe ich bei meinen Produkten und probier weiterhin neues aus.

Kennt Ihr Babor Produkte?

Wünsche euch ein schönen Sonntag

Liebe Grüße

eure Sandra

 

 

Bewertung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.