Garnier Bio Lavendel

Hallo Ihr Lieben

Heute möchten wir euch von Garnier dieses zweier Set “ Garnier Bio Lavendel“ vorstellen, welches wir kostenlos und unverbindlich zugesendet bekommen haben. Vielen Dank dafür!

Garnier hat sich mit den neuen Bio Produkten und dem Slogan“ Natur wirksam erleben“ für Mensch und Natur eingesetzt. Diese Bio Produkte gibt es seit 2019 auf dem Markt und sind für normales Geld zu erwerben, denn Garnier ist es wichtig nicht teuer zu verkaufen und viele in Unkosten zu stürzen, sondern für jedermann.

Im Paket waren enthalten:

1 x 50 ml Garnier Bio Lavendel Feuchtigkeitspflege

1 x 30 ml Garnier Lavendel Gesichts Öl

1 x Broschüre

Der Duft des Lavendel wirkt bekanntlich beruhigend auf den Menschen, jedoch mag ich den Duft nicht sonderlich außer bei mir im Garten. Umso mehr war ich gespannt auf die zwei neuen Produkte von Garnier Bio.

Garnier Feuchtigkeitscreme:

Produktbeschreibung laut Hersteller:

50 ml

Ideal für alle Hauttypen, selbst für empfindliche Haut

Mit ätherischem Lavendelöl aus biologischem Anbau

Sie versorgt die Haut mit viel Feuchtigkeit, schützt, pflegt und schenkt ihr ein strafferes Hautbild

Bio Zertifikat

Verpackung ist 100 % recycelbar

Vegan

Anwendung:

Morgens und Abends auf das gereinigte Gesicht auftragen und einmassieren.

Ich freute mich als das Paket kam und benutzte gleich die Bio Lavendel Creme. Schon beim öffnen des Tiegels kam mir der Duft des Lavendels entgegen, den ich eigentlich nicht mag. Aber ich dachte …Augen zu und durch…! Die weiße Creme ist von der Konsistenz sehr fein und man muss nur wenig Creme nehmen, da sie sehr ergiebig ist. Die Creme ist auch optimal als Unterlage von meinem Make up nutzbar.

Der Duft des Lavendels duftet auch nach Stunden noch nach, denn er verfliegt nicht sehr schnell. Nach der Verwendung der Creme fühlt sich die Haut sehr frisch an und das Hautbild hat sich meiner Ansicht etwas verfeinert, aber auch kleinere Mimik Falten haben sich etwas gebessert.

Ich nutze die Creme nun seit 2 Wochen und bin nun doch positiv überrascht, denn meine trockene Haut ist jetzt weich und geschmeidig.

Garnier Bio Lavendel Öl

Produktbeschreibung laut Hersteller:

30 ml

Naturkosmetik angereichert mit ätherischem Lavendel,-und Arganöl aus biologischem Anbau

Sorgt für einen strahlenden Teint, sodass auch kleine Fältchen und feine Linien gemindert werden

Repariert die Haut, schützt, strafft und pflegt intensiv

100 % recycelter Verpackung

Auch für empfindliche Haut

Mit einer Pipette

Anwendung:

Morgens oder Abends das Öl mit der Pipette in die Handinnenfläche geben. Auf das gereinigte Gesicht, Hals, und Dekolleté auftragen und sanft einmassieren.

Das Öl lässt sich mit der Pipette leicht entnehmen und ist nicht sehr flüssig, sondern etwas zäher. Auch hier zieht der Duft des Lavendel Duftes nach sich und ich konnte mich nur schwer daran gewöhnen, aber die Neugierde war bei mir ziemlich groß so dass ich es täglich nutzte.

Das Öl lässt sich wunderbar einmassieren, jedoch dauert es eine paar Sekunden bis das Öl vollständig in die Haut eingezogen ist.

Nach der Behandlung mit dem Öl hat man einen dünnen Fettfilm auf der Haut, der meine Haut aber sehr weich und geschmeidig gemacht hat. Da mir das warten nach dem Ölen meist zu lange dauert, handhabe ich es in der Regel so, dass ich die Creme mit dem Öl mische und mir abends nach dem Abschminken einmassiere. Denn so zieht auch das Öl sehr schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Aber Achtung das Öl nicht in die Augen kommen lassen, denn es brennt extrem.

Mittlerweile kann ich sagen das beide Produkte sich wunderbar Kombinieren lassen und meine Haut nicht mehr trocken und schuppig aussieht, sondern weich und geschmeidig.

Kleine Mimik Fältchen sind fast verschwunden, jedoch kann ich bis heute nicht sagen, dass ich eine straffere Gesichtshaut habe. Ich hatte das Öl gerade an den Wochenenden in meinen Gesichtsmasken mit eingebaut, was wunderbar war.

Nach zwei Wochen musste ich die Produkte einer guten Freundin weiter reichen, da für mich persönlich der Lavendel Duft schlimm war und ich diese Produkte nicht weiter nutzen konnte. Meiner Freundin gefiel der Duft, denn laut ihrer Aussage erinnert sie der Duft an Calendula Gesichtscreme von Bübchen. Auch mit der Pflege war meine Freundin begeistert und sie hat die Garnier Bio Lavendel Produkte schon nachgekauft. Wenn der Duft nicht so intensiv wäre, würde ich mich wegen der Pflege ebenfalls begeistern lassen.

Kennt Ihr die neuen Garnier Bio Produkte?

Wie gefällt euch der Lavendel Duft?

Bis demnächst eure

Sandra

Bewertung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.