John Frieda Luxurious Volume Set

Hallo Ihr Lieben

Heute möchten wir euch ein neue Pflegeserie vorstellen, welche wir mit freundlicher Unterstützung von „Brands you Love“ und „John Frieda“ kostenlos und unverbindlich ausprobieren durften. Vielen Dank dafür!

Der Name John Frieda kennt glaube ich jeder, denn er ist einer von vielen Promi Friseuren, der auch eine große Reihe von Produkten auf den Markt brachte, die speziell für die Haarpflege bestimmt ist. Diese Serie ist neu auf dem Markt und wir sind gespannt wie es unser Haar Pflegt.

Im Paket waren enthalten:

1 x Inner Power Protein Shampoo 250 ml

1 x Inner Power Protein Conditioner 250 ml

1 x Volumen Pracht Mousse 200 ml

1 x Volumen Konzentrat 60 ml

1 x Ansatz Booster 125 ml

1 x Endlose Fülle Haarspray 250 ml

1 x Freundin Zeitschrift

Nadine hat kräftige halb lange Haare, Laura hat eine normale Haarstärke, aber sehr lange Haare und ich mit meinen Halblangen Lockigem Haar, probierten die John Frieda Serie gleich am selben Abend aus.

John Frieda Protein Shampoo:

Produktbeschreibung laut Hersteller:

Für feines dünnes, aber auch normales Haar geeignet.

Auch für gefärbtes Haar.

Wirkung: Mehr Volumen

Stärkt das Haar mit Proteinen und bringt somit mehr Volumen und Vitalität zurück.

Anwendung: 

Einen kleine Klecks in die Handinnenfläche verreiben und auf das nasse Haar verteilen und einmassieren. Gründlich ausspülen.

Ich persönlich wechsel eigentlich immer zwischen zwei Shampoo Sorten, die meinen Haaren sehr gut tun und ich dadurch auch weniger Spliss bekomme und meine Haare sehr gesund wirken, außer das ich leider sehr feine Haare habe. Ich bin von diesem Shampoo begeistert, denn es ist zum einen sehr ergiebig und zum anderen lässt es sich sehr leicht einmassieren. Der Schaum ist sehr weich und der Duft des Shampoos ist frisch, wenn auch sehr dezent. Das durchkämmen nach dem Waschen ging bei meinen Locken problemlos, denn eigentlich muss ich immer ein Conditioner oder eine Sprühkur ins Haar geben, da es sonst unmöglich ist meine Haare durch zu kämmen….eher ein rausreißen.

Laura hat es für ihre langen blonden Haare benutzt und war vom Duft weniger angetan, aber ebenfalls von der Ergiebigkeit und dem Schaum. Bei Ihren Haaren war nur leider das durch kämmen eine  Katastrophe und Stunden später war ihre Frisur platt und leicht am Ansatz fettig.

Bei Nadine hingegen war das Haar voller Glanz, und ihr gefiel alles an dem Shampoo, der Duft und das nach dem Waschen leichte durchkämmen.

John Frieda Protein Conditioner:

Produktbeschreibung laut Hersteller:

Für feines Dünnes kraftloses Haar geeignet.

Mit innovativer klarer Gel Formulierung entwirrt er auf die sanfte Art die Haare, ganz ohne zu beschweren.

Auch für gefärbtes Haar geeignet.

Anwendung:

Nach dem Waschen der Haare auf das feuchte Haar verteilen und einmassieren. Kurz einwirken lassen und sehr gründlich ausspülen.

Angefangen von meinen Locken, mit diesem Conditioner war für mich eine Katastrophe, denn meine Haare die eigentlich immer, durch ihre Locken eine Spülung oder Conditioner benötigen, gingen nicht zu entwirren, sondern es war wohl eher vergleichbar mit Haare ausreisen. Nachdem ich meine Haare entwirrt hatte, fühlten sie sich sehr griffig an…..für mich zu griffig…eher wohl verklebt, so das ich den Conditioner auswaschen musste.

Bei Laura`s Haaren war es weitaus besser, denn ihre langen Haare waren nicht wie sonst nach dem Waschen Statisch aufgeladen, sondern ließen sich einwandfrei durchkämmen. Auch bei Nadine`s Haaren war der Conditioner super und ihre Haare waren leicht griffig und zeugten eine gewisse Fülle im Haar auf.

Ich denke bei Lockigem Haar ist dieser Conditioner eher nicht geeignet. Die Konsistenz des Conditioners ist Gel artig und er duftet, wie das Shampoo dezent frisch.

John Frieda Ansatz Booster:

Produktbeschreibung laut Hersteller:

Polstert am Ansatz auf und gibt genau da wo es benötigt wird das Volumen, ohne platt zu wirken.

Geeignet für feines und normales Haar, das mehr Volumen benötigt.

Anwendung:

Ins Handtuch trockene Haar, auf den kompletten Ansatz großzügig aufsprühen und anschließend wie gewohnt stylen.

Meine Haare hatten nach jeder Anwendung ein sehr großes Volumen, was den ganzen Tag lange hielt. Wie oft habe ich nach Stunden meist wieder einen platten Ansatz. Bei Laura ihren langen Haaren war dieser Booster nicht geeignet, denn durch ihre sehr langen Haaren war nach Stunden ihr Ansatz meist schon wieder platt, wogegen bei Nadine`s Haaren sehr viel Volumen vorhanden war und trotz ihrer gefärbten Haare.

John Frieda Volumen Pracht Schaum:

Produktbeschreibung laut Hersteller:

Ultra leichter Mousse Schaum lässt das Haar individuell stylen, mit fühlbar mehr Volumen und Fülle.

Durch den Koffein Vitalitäts Komplex wird das Haar auf natürliche Weise aufgefüllt.

Geeignet für jeden Haar Typ.

Anwendung:

Den Schaum sehr gut schütteln und eine Handvoll Schaum ins Haar verteilen und einkneten.

Laura und Nadine nutzen für Ihre Haare keinen Haarschaum, deshalb hier mein Fazit:

Da meine Locken ohne Schaum nur schwer zu bändigen sind, nutze ich nach jedem Waschen einen Haarschaum. Als ich  diesen Volumen Haarschaum angewendet hatte, waren meine  Haare keineswegs mit mehr Volumen verleiht, sondern klebten in sich zusammen. Auch meine Hände klebten, was ein ekliges Gefühl war. Der Schaum war für meine dünnen Haare zu stark, denn auch nach dem geföhnten, waren meine Haare ineinander gekordelt und ließen sich nur schwer entwirren. Ich denke dieser Haarschaum ist eher für Leute geeignet die glattes Haar haben und diese zu einer Sturmfrisur umwanden möchten, aber auch für Haare die mit Lockenwickler eingedreht werden, denn da könnte ich mir vorstellen das da mehr Volumen entsteht.

John Frieda Volumen Konzentrat:

Produktbeschreibung laut Hersteller:

Das Power Serum verwandelt feines Haar von innen heraus mit mehr Volumen und Vitalität.

Das Haar wird nach jeder Anwendung kräftiger und erhält somit mehr Volumen. Das Serum wird beim Föhnen aktiviert.

Mit Pump Spender.

Anwendung:

Zwei bis drei Pump Stöße in die Handinnenflächen und verreiben, danach ins gewaschene feuchte Haar gleichmäßig verteilen. Je nach Haarlänge und dicke der Haare mehr Pump Stöße.

Weißes cremiges Gel was sich leicht im Haar verteilen lässt und wunderbar frisch duftet. Meine Haare ließen sich nach jedem Waschen einwandfrei durch kämmen und es gibt wirklich ein Unterschied mit meinen Haaren, wenn ich das Serum benutzt hatte, waren meine Haare viel voller und Voluminöser, als wenn ich es nicht nutzte. Auch bei Nadine`s gefärbten Haaren ließ sich das Serum schnell verteilen im Haar und auch durchkämmen. Laura brauchte für ihre langen Haare schon einige Pump Stöße mehr, aber auch ihre Haare hatten jedesmal keine Knötchen nach dem Waschen und der Nutzung des Serums.

John Frieda Endlose Fülle Haarspray:

Produktbeschreibung laut Hersteller:

Haarspray mit Koffein Vitalitäts Komplex schenkt feinem Haar verführerisches Volumen und Halt, den ganzen Tag.

Der feine Sprühnebel verleiht maximalen Halt und lässt sich leicht aus bürsten.

Für jedes Haar geeignet.

Anwendung:

Auf das gesytlte Haar aufsprühen aus einer Entfernung von 25 bis 30 cm. Um noch mehr Volumen zu bekommen, einfach kopfüber auf das Haar einsprühen und trockenen lassen.

Ich nutze nur Haarspray, wenn ich das Haus verlasse und gerade dann möchte ich das meine Haare richtig halten. Meist  nutze ich den stärksten Haarlack, um richtigen Halt zu haben. Jedoch habe ich am Abend dann immer das Problem, den Lack raus zu kämmen. Da hilft oft nur waschen. Und wie oft hatte ich meist dann noch diese weißen kleinen Haarspray Reste im Haar, die man nur aus kämmen konnte. Der Duft hier bei diesem Haarspray ist nicht wie bei den anderen John Frieda Produkten, sondern etwas intensiver, was ich liebe, denn der Duft hält lange im Haar. Ich bin begeistert von diesem Haarspray denn es hält was es verspricht und das den ganzen Tag, zudem lässt es sich wirklich easy aus kämmen, ohne meine gesamten Haare aus zu reißen und diese hässlichen kleinen weißen Reste gibt es hier ebenfalls nicht. Mein Haar sprühe ich mit dem ultra feinen Nebel kopfüber ein und knete mit meine Locken mit den Händen nach, so entstehen sanft aussehende feine Locken.  Laura und Nadine nutzen sehr selten Haarspray und auch sie sagen das der Duft und die Haltbarkeit des Haarsprays top sind und gerade Laura mit ihren langen Haaren ist beim aus kämmen begeistert gewesen.

Zu allen Produkten von dieser John Frieda Serie können wir nur sagen das uns das Shampoo, Ansatz Booster, Volumen Konzentrat und das Haarspray überzeugt haben. Der Haarschaum und der Conditioner ist für unsere Haare nicht sonderlich geeignet und wir werden diese auch in Zukunft nicht nach kaufen. Wir haben schon einiges von John Frieda benutzt und kaufen eigentlich immer die  Haarkur und das schon seit Jahren, denn die hat uns überzeugt. Was mich persönlich wieder gefreut hat, ist das ich als große Freundin Leserin wieder stöbern und lesen konnte.

Jeder einzelne sollte seine eigenen Erfahrungen mit John Frieda machen, denn nicht jedes dünne Haar ist gleich wie das andere.

Was nutzt ihr für Produkte?

Seid ihr Zufrieden oder sucht ihr noch nach einem geeigneten Produkt?

Wir wünschen euch jetzt aber erst einmal ein sonniges erholbares Wochenende

Ganz liebe Grüße

eure

Sandra, Nadine und Laura

 

Bewertung

3 Gedanken zu „John Frieda Luxurious Volume Set

  1. MOTTEST - Motte testet Antworten

    Tolle Vorstellung und die Unterschiede bei euch finde ich gut dargestellt.😊
    Ich habe auch lange, sehr feine Haare und hätte dieses Set auch sehr gerne getestet. Habe ich mir mal auf meine Liste gesetzt.
    Einen schönen Nachmittag und liebe Grüße

    Bewertung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.