Löffler Frucht Aktiv Saft

Guten Abend Ihr Lieben

Heute möchten wir euch mal was ganz köstliches aus dem Hause „Löffler“ vorstellen, denn wir bekamen kostenlos und unverbindlich 24 kleine Flaschen mit Früchten. Vielen lieben Dank dafür!

Die Privatkelterei „Löffler“ wurde damals im Jahre 1925 in Minden ins Leben gerufen, durch den kleinen 6 jährigen Ludwig Löffler, der geschnipselte Äpfel in einen Kaffeebecher rührte bis diese zu Brei wurden. Am 1 August 1950 wurde die Süßmosterei, Weinkellerei und die Likörfabrik Ludwig Löffler gegründet. Heute ist die Philosophie des Unternehmens mit sinnvollen Produkten Freude zu bereiten und die Vision ist es anderen Menschen zu helfen sich besser zu ernähren.

Im Paket waren enthalten:

8 x zu je 3 kleinen Flaschen Frucht Aktiv

Anschreiben

Produktbeschreibung laut Hersteller:

Aus 300 g frisch pürierten Früchten in nur einer kleinen Flasche sind enthalten: Äpfel, Orangen, Pfirsich, Ananas, Karotten, Mangos, Bananen, Williams Christ Birne, Kiwi und Zitronen.

Das dadurch enthaltene Vitamin A, B1, B12, C und E Lebenswichtig für die Versorgung aller Körperzellen.

Ballaststoffe sind gut für den Darm und der Verdauung.

L- Carnitin ist gut für die Fettverbrennung

Coenzym Q10 ist gut für den Herzmuskel und die Körperenergie.

Polyphenole haben eine antioxidative Wirkung und sind wichtig für die Leistungsfähigkeit der Zellen.

Omega 3 Fettsäuren für Herz und Kreislauf.

Magnesium und Spurenelementen sind gut für die Knochen, Herz, Nerven und Muskulatur.

Vegan

Ohne Zuckerzusatz, Konservierungsstoffe und ungeöffnet ohne Kühlung haltbar.

Kein lästiges Früchteschälen.

Täglich morgens eine Flasche trinken, versorgt den Körper mit 200 ml mit aller wichtigen Vitamine, die der Körper benötigt.

Wir ernähren uns soweit es geht gesund, denn bei uns wird frisch gekocht und es gibt auch täglich Smoothies oder geschältes Obst und Gemüse. Denn laut Gesundheitsorganisation heißt es, man solle täglich bis zu 5 Portionen Obst und Gemüse essen, um den Körper fit und gesund zu ernähren. Jedoch schafft das wohl keiner, auch wir nicht. Bei vielen unserer Freunde wird mit Brausetabletten und vieles Allerlei nachgeholfen, um die benötigte Menge in den Körper zu ordern. Während wir eigentlich viel Salat, Gemüse und Obst essen, was dennoch nicht annähernd an die empfohlene Tagesration kommt.

Aber fertige Säfte haben meist Zucker und sind so über süßt, das ich in der Regel immer Sodbrennen bekomme, selbst Andy, der nie Sodbrennen bekommt, ist dafür anfällig.

Ich war was diesen kleine Saft angeht, erst skeptisch, denn ich wollte kein Sodbrennen bekommen und nahm nur einen Schluck. Jedoch bekam ich kein Sodbrennen, sondern hatte einen frisch, fruchtigen Geschmack im Mund.  Ich hatte sowas köstliches noch nie getrunken.

Mittlerweile trinken wir den Saft mit der etwas festeren Konsistenz, täglich bei einem Frühstück.

Auch Nadine nimmt eine kleine Glasflasche meist mit in den Wald, wenn sie Stunden lang mit den Hunden unterwegs ist.

Aber auch Laura trinkt mit Severin täglich morgens beim Frühstück ihre Flaschen.

Und wenn Laura und Severin morgens früh arbeiten müssen, dann wird die kleine Flasche auch gern mitgenommen.

Aber auch Yvonne hat Aufgrund ihres Homeoffices keine Zeit sich täglich morgens noch Obst zu schnippeln, deshalb trinkt sie die Frucht Aktiv Flasche während der Arbeit.

Auch Yvonne s Tochter Annika bekommt für die Schule ihre Pausenbrot und ihre Flasche Frucht mit.

Wir haben alle nach dem trinken des Löffler Frucht Aktiv Saftes ein gesünderes Gefühl, zudem ist es leicht sättigend und erfrischend. Die kleine Glasflasche ist praktisch für unterwegs, denn sie passt in jede Handtasche und wenn sie leer sind, kann man sie optimal umfunktionieren, indem man den Fantasien keine Grenze setzt, denn bei uns ist sie eine kleine Vase.

Esst Ihr gerne Obst und Gemüse?

Wie haltet Ihr euch fit?

Wir wünschen euch einen schönen Donnerstagabend.

Bis demnächst

eure Sandra

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.