Novum Bio Obst & Gemüse Abo Woche 2

Hallo Guten Abend Ihr Lieben

Wir hatten am Mittwoch wieder eine Gemüse/ Salat/ Obst Box aus dem Hause „Novum“ kostenlos und unverbindlich zugeliefert bekommen. Vielen lieben Dank dafür!

Von der letzten Mittwoch Box hatten wir euch ja schon berichtet, aber wie wir diese nun fanden? Lest selbst…………!

Woche 2

 

Die Box war zwischen 5.45 und 6.10 am Mittwoch vor unserer Haustüre abgestellt worden. Den Zeitraum weiß ich, da ich um 5.45 vor der Haustür war und noch keine Box abgestellt war, erst als ich um 6.10 wieder vor der Haustür war, stand die Box auf der Bank.

Wir wussten ja ungefähr was sich diesmal in der Box befand, denn durch den Wochenzettel, der einen Mittwoch vorher mitgeliefert wurde, stand drauf was sich in der nächsten Box befindet. Jetzt in dem Wochenzettel, der wieder mitgeliefert wurde, steht auch wieder der Inhalt für nächste Woche drauf.. Da wir aber diesmal eine Überraschungsbox ausgemacht haben, sind wir gespannt.

In der Box waren enthalten:

1 x Schälchen Cherry Tomaten

1 x Bund Radieschen

2 x Fenchel

11 x Bananen

7 x Äpfel

1 x Blumenkohl

9 x Karotten ( Möhren)

Schälchen Cherry Tomaten ( Datterina)

Die Datterina ist eine Datteltomate, die oval rund intensiv rot in ihrer Form und Farbe ist. Sie zeichnen sich durch ihre leichte Süße und ihre Hauch dünne Schale aus, zudem sind sie sehr saftig.

Die Cherry Tomaten gehören zur Nachtschatten Familie und sind äußerst gesund, da sie durch ihren Farbstoff Lycopin Antioxidants enthalten, die gegen Krebs ,chronische Erkrankungen und vor allem wirkt es dem Alterungsprozess entgegen. Zudem reinigen sie den Körper, helfen gegen Kopfschmerzen und enthalten Vitamen C,- Vitamin K,- Vitamin E,- Vitamin B9,-, Betacarotin, Kalium, Eisen und Kupfer, was für die Zellerneuerung wichtig ist.

Wir haben immer Cherry Tomaten im Haus, denn als Snack zwischendurch oder aber beim Abend Brot essen wir Cherry Tomaten sehr gerne und viele Tomaten, denn sie sind klein und handlich. Aber auch klein geschnitten im Salat oder in verschiedene Gerichten mit rein, ein wahrer Genuss. Laura kocht sich meist Tomaten mit Mais zu einer leichten Soße, die mit Nudeln angerichtet werden. Zudem nimmt sie Cherry Tomaten mit auf ihre Arbeit.  Ich persönlich esse morgens schon Cherry Tomaten zum Frühstück und zwischendurch als Snack. Habe sogar beim Gassy gehen mit den Hunden oft welche in der Jacke. Nadine mag Cherry Tomaten nur im Salat, während Andy zuhause immer mal in der Küche vorbei geht, um sich eine in den Mund zu schieben.

Diese Cherry Tomaten sind etwas größer, das Fruchtfleisch ist etwas härter und es sind keine Kerne enthalten, als die Tomaten, die wir zu kaufen bekommen, zudem sind sie sehr saftig und leicht süß.

Da Cherry Tomaten sehr Kälte empfindlich sind und schnell durch die Kälte schimmeln können, sollte man sie nicht in den Kühlschrank legen, da sie dort ihren Reife Prozess verlangsamen. Am besten in einer Schale kühl und an einem Schattigen Ort lagern, denn so halten sie bis zu 14 Tage. Sollten Tomaten dennoch mal grün sein, einfach auf die Fensterbank legen, denn dort reifen sie nach.

Bund Radieschen

Radieschen gehören zur Familie der Kreuzblüten Gewächse an und sind eine Geheimwaffe gegen Pilze und Bakterien. Denn die kleine Schwester des Rettichs enthält hochwirksame Senföle und viele Vitamine. Durch die Senföle werden vor allem im Magen / Darm Trakt Pilze und Viren abgetötet und hält so die Verdauungsorgane gesund. Vitamin C ist wichtig für das Immunsystem und schützt die Zellen vor schädlichen Einflüssen. Das Spurenelement Selen ist eine Anti Aging Hilfe, wirkt Krebs entgegen und wird als Schutzfaktor diskutiert. Die enthaltende Folsäure ist sehr wichtig für unsere Blutbahnen und die Funktion der Schleimhäute, welches unverzichtbar beim Kinderwunsch ist. Das Eisen ist unverzichtbar für die Blutbildung und die Energieversorgung der Zellen, denn Eisenmangel steht mit depressive Stimmung an erster Stelle. Der Phospor sorgt neben dem Kalzium für stabile Knochen. Bei 100 Gramm sind 14 Kalorien echte Schlankmacher, denn durch die Senföle wird Fett gebunden und verlässt es ohne verdaut zu werden wieder den Körper.  Durch die enthaltenen ätherischen Öle regt es den Gallenfluss an und unterstützt die Leber bei Ihrer Entgiftungsarbeit, zudem senkt es den Cholesterinspiegel, entwässert und wirkt dem erhöhtem Blutdruck entgegen.

Vor der Lagerung Blätter und Wurzeln entfernen, da Blätter und Wurzel der Radieschen das Wasser entziehen und somit schneller schrumpelig  werden.  Einfach in eine Luft dichten Dose legen und ins Kühl Gemüsefach legen, so bleiben sie länger frisch.

Andy liebt Radieschen, Rettich, deshalb haben wir sehr oft welchen zuhause. Ob im Salat oder als Beilage mit einem belegten Brot sind Radieschen für ihn ein wahrer Genuss. Dadurch das sie eine leichte Schärfe haben und sehr kräftig im Geschmack sind nascht Andy sie auch gern zwischendurch. Ich dagegen esse auch gern beim Abend Brot einige Radieschen, aber es ist für mich kein Muss. So isst Laura auch wie Andy gern und viele Radieschen, während Nadine durch die leichte Schärfe Radieschen gar nicht isst. Das Fruchtfleisch ist angenehm hart und geschmacklich schmecken diese Radieschen wirklich intensiv nach Radieschen.

Fenchel

Fenchel gehört zu der Familie der Doldenblütler und ist heute ein weit verbreitetes Gemüse, was als Heilpflanze und Gewürz benutzt wird. Weiter verarbeitend in der Küche werden sie zu Salaten, Gemüsegerichten oder als Beilage zu gedünsteten Fisch gereicht. Aber auch als Tee mit Anis und Kümmel wird er angeboten. Verdauungsbeschwerden und Atemwegsbeschwerden werden durch die ätherische Öle, die darin enthalten sind gelindert. Die Knolle besteht aus Vitamin A, K, E, Folsäure und Beta Carotin, sowie aus Magnesium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Mangan und hat beinahe eine doppelte Menge an Vitamin C und Eisen, als bei einer Orange.

Nach dem Waschen der Knolle wird diese von den Stängel und der Wurzel befreit, aufgrund seines intensiven Geschmackes wird sie recht dünn geschnitten, so kann man diese Knolle pur oder als Dip verspeisen, aber auch in den gekochten Gerichten als Gewürz verwenden.

Die Aufbewahrung bei der Knolle ist recht einfach, indem man die Knolle in Frischhaltefolie verpackt und ins Kühl Gemüsefach legt, so bleibt sie bis zu 2 Wochen frisch.

Wir hatten bis jetzt noch nie Fenchel ausprobiert, denn Andy hatte die Knolle früher mal gegessen und sagte immer sie schmeckt nicht, deshalb kaufte sie auch nie jemand. Nadine, Laura, meine Mutter und ich probierten sie aus, denn wir trinken ja auch Fenchel Anis Kümmel Tee, wenn wir Magenschmerzen haben oder aufgebläht sind, was uns immer gut half. Wir putzen die Knolle und schnitten sie recht fein und dünn, mit verschiedenen Dips, konnte diese Knolle nur lecker sein.

Auch wenn wir durch unseren Tee den Geschmack der Knolle etwas kannten, rümpften wir die Nase, denn unser Geschmack war diese Knolle absolut nicht. Dann bleiben wir lieber weiterhin bei unserem Tee, als sie frisch zu verspeisen. Deshalb schenkte ich die zwei Knollen einer Freundin die frischen Fenchel liebt.

Bananen

Bananen gehören der Familie der Bananengewächse an und gehören in Deutschland zu den beliebtesten Obst Sorten, denn wir essen sie Roh, gekocht, gegrillt oder als Shake. Je reifer eine Banane ist, um so weniger enthält sie Stärke, aber mehr Zucker. Zudem enthalten sie Mineralstoffe, Kalium,  Magnesium, Zink, Kalzium, Eisen, Phosphor  und Vitamin C, A, K, Vitamin B6 sind wichtig für den Elektrolythaushalt. Bananen sind leicht verdaulich und werden nicht nur bei Babykost verwendet, sondern auch bei Verdauungsbeschwerden. Bei Durchfall kann ihr hoher Anteil an Pektin helfen, der das Wasser im Darm bindet und somit von Beschwerden lindert.

Bananen sollten nicht im Kühlschrank gelagert werden, sondern in einer Schale in der Küche.

Ich persönlich esse eigentlich eher selten eine Banane, denn mich blähen Bananen auf und geschmacklich sind Bananen nicht mein Geschmack. Ich nutze Bananen meist bei meinem Smoothie in Verbindung mit anderem Obst oder Gemüse. Während Andy auch hier Bananen liebt, ebenso wie Nadine, Laura, Robin und meine Mutter. Eine Banane geht bei meiner Familie immer, ob als Snack für unterwegs oder mal wenn der Hunger kommt. Was mich irritierte als diese Bananen kamen war, dass diese hier im Gegensatz zu den gekauften Bananen kleiner sind.

Links die Banane von der Box und Rechts eine gekaufte Banane. Natürlich war ich jetzt Neugierig und schälte mir eine Banane. Die sah innen gleich aus, wie die gekaufte Banane, jedoch roch sie viel intensiver als die gekaufte. Deshalb biss ich ein stück ab.

Der Geschmack dieser Banane war viel intensiver, als bei der gekauften. Ich war begeistert, denn solch eine Banane aß ich noch nie. Andy kam in die Küche und biss ebenfalls von der Banane, schaute mich an, grinste, nahm sich 2 Bananen und ging.

Laura isst nicht gern Bananen, während Nadine und meine Mutter täglich ihre Banane essen. Nicht nur ich war begeistert, sondern auch Nadine, meine Mutter, vor allem Andy der meinte : was ein purer Geschmack!

Äpfel

Äpfel gehören zur Familie der Rosengewächse und es gibt bis zu 55 verschiedene Arten auf der ganzen Welt. Wir hatten ja schon im letzten Bericht, über Äpfel und ihre Werte berichtet. Auch wenn diese Äpfel wieder von einer anderen Sorte sind.

Diese Sorte im Vergleich zu letzter Woche sind größer und weitaus roter, als die letzten Äpfel. Zudem sind diese Äpfel nicht so säuerlich im Geschmack, sondern süßer und leicht mehliger.

Das Fruchtfleisch ist hier sämiger und weitaus saftiger. Deshalb beschloss ich wieder einen Kuchen zu backen.

In meiner Familie sind Obst Kuchen oft ein Muss, denn gerade am Wochenende, wenn alle zuhause sind, naschen wir gerne frisch gebackenen Kuchen. Ich backte einen Apfelkuchen sehr fein.

Durch die lecker saftigen Äpfel war der Kuchen nicht trocken, sondern schön fruchtig im Geschmack, dazu kam das der Teig wunderbar in Kombination mit leichter Vanille sehr fein schmeckte, einfach himmlich. Bei Bedarf könnt ihr hier das Rezept nach backen, was sehr einfach und schnell ist.

Für den Teig:

125 g flüssige Butter

125 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

200 g Mehl

3 Eier

2 gestr. TL Backpulver

1 Spritzer frische Zitrone

Alle Zutaten nach und nach in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem sämigen Teig verarbeiten. Nun den Teig in eine gefettete Kuchenform geben und die länglich geschälten, klein geschnittenen Äpfel auf dem Kuchen legen. Nun über die einzelnen Äpfel etwas flüssige Butter streichen und ab in den Backofen 175 Grad bei 45 Minuten. Nach dem abkühlen wird Puderzucker darüber gestreut und nun einfach genießen.

Blumenkohl

Im Blumenkohl sind nicht nur viele gesunde Vitamine enthalten, sondern auch viele Mineralstoffe, die bei einer Diät sehr nützlich sind. Blumenkohl hat sehr wenige Kohlenhydrate und Proteine, deshalb ist er nahezu fettfrei. Er enthält  Vitamin B, Vitamin C, VItamin K, Kalzium, Magnesium, Phosphor und Kalium, welches bei der Blutgerinnung eine große Rolle spielen. Sulforaphan und Isothiozyanat enthaltene Stoffe hemmen das Wachstum von Tumorzellen, welches Krebs entgegen wirken kann. Da Blumenkohl aufbläht, sollte man den Blumenkohl mit Zitrone und etwas Öl beträufeln.

Lagern sollte man den Blumenkohl in Kühl Gemüsefach, so hält er sich bis  Tage frisch. Man sollte den Blumenkohl aber nie mit Äpfel oder Karotten lagern, da diese Ethylen abgeben und den Kohl schneller kaputt gehen lassen.

Wir lieben Blumenkohl und essen ihn gern gekocht, gebraten, gedünstet, während Andy diesen sogar roh gerne isst. Dieser Blumenkohl war sehr groß vom Kopf her, was wir so noch nicht zu kaufen bekamen, zudem war dieser sehr frisch. Die Blätter musste ich mit einem scharfen großen Messer entfernen, was durch seine Knackige Konsistenz nicht einfach war.

Diesen knackig frischen Blumenkohl machte ich mit unserer selbstgemachten Blumenkohl Soße an, denn klar gibt es auch diese Sauce Hollandaise zu kaufen, was einfach und schneller gehen würde, aber die kaufe ich nur im Notfall, wenn wirklich keine Zeit zum kochen wäre.

Ich hatte den Blumenkohl in Salz Wasser, mit einem Teil Milch gekocht, bis er weich war, dann wurde das Blumenkohl Wasser aufgefangen und der Blumenkohl abgesiebt. Das aufgefangene Wasser wurde beiseite gestellt und ich machte eine Mehlschwitze mit Butter und Mehl, dann rührte ich nach und nach das Blumenkohl Wasser dazu und würzte die Soße. Nun den Blumenkohl in die Soße  geben und den Topf nochmal leicht aufkochen, fertig. Dazu gibt es meist Kartoffeln und für unsere Mädels Vegetarischen Fleischersatz und für uns selbst gemachte Frikadellen.

Karotten

Karotten enthalten sehr viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe, jedoch wenige Kalorien. Wir hatten im letzten Novum Bericht schon über Karotten und ihre Vitamine geschrieben.

Diese Karotten waren auch wieder wie das letzte mal so frisch, knackig, zudem rochen sie sehr gut nach frischen Karotten. Der Geschmack jeder einzelnen Karotte ist weitaus besser als die man zu kaufen bekommt. Laura packt sich für unterwegs immer ein Brötchen und verschiedenes an Gemüse oder Obst ein.

Während Andy die Karotten einfach mal zwischendurch knabbert. Ich persönlich liebe Karotten Salat oder als Suppe…einfach köstlich und Nadine liebt ihren Karotten Kuchen, den sie diesmal auch aus diesen Karotten zauberte.

Die Karotten klein geraspelt mit den passenden Zutaten vermengt in einer Schüssel. Dann das Karotten Gemisch in eine gefettete Kuchenform geben und backen.

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, kann man ihn anschneiden und einfach genießen.

Frischer saftiger Karotten Kuchen, der nicht nur lecker schmeckt, sondern auch wenige Kalorien hat und gesund ist. Wir bis auf Andy lieben Karotten Kuchen und auch Freunde kommen dann immer sehr gerne mal auf einen Kaffee mit Kuchen vorbei und so schnell er gebacken wird, so schnell ist er dann auch wieder leer.

Laura hat sich von den restlichen Karotten eine Gemüse Suppe hergestellt, die wir gerne essen, wenn es draußen kühl ist, denn diese wärmt uns dann von innen und gesund ist diese alle male.

Für uns wieder eine wunderbare Box aus dem Hause Novum, denn tage vorher noch auf dem Feld und dann vor der Haustür. Gerade in der heutigen Zeit wo viel Stress und Hektik einem das Leben beschert, finden wir es sehr Zeitaufsparend das Obst/ Gemüse/ Salate frisch geliefert werden, denn kein anstehen an einer überfüllten Kasse, keine Anfahrt zu einem Supermarkt. Für uns stehen Obst Gemüse, Salate immer auf dem Einkaufszettel, denn gesünder geht es wirklich nicht.

Was haltet ihr von dieser Box?

Was esst ihr gerne für Obst, Gemüse oder Salate?

Wo kauft ihr euer Gemüse, Obst?

Wir wünschen euch eine angenehme stressfreie Woche und passt auf euch auf.

Bis demnächst

Bussy

eure

Sandra

Bewertung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.