Ralf Köth Wein & Secco

 

Passend zur Jahreszeit haben wir eine kleine Auswahl von leckeren PALIO Seccos zum Testen bekommen .

Vielen Dank dafür!

 

 


Palio Honig – Mandel – Salz  200 ml

 

 

Produktbeschreibung:

Mit echtem Blütenhonig und einem Hauch Fleur de Sol

Trinktemperatur: 8 grad C

10 % Alkoholgehalt

Harmoniert mit frisch gebackenen Waffeln, Mandelecken, aber auch zu Mandel Honig Kuchen.

Charakter: Prickelnde Lebensfreude pur. Veredelt mit goldfarbenem feinsten Blütenhonig. Das exquisiteste aller Meeresalze “ Fleur de Sol“ mit gerösteter Mandel verleiht ihm sein vollendetes Geschmackserlebnis.

 

Unser Fazit:

Wir haben diesen Wein Cocktail mit Freunden getrunken und wir sind begeistert denn er riecht schön nach gerösteten Mandeln und leicht nach Honig. Diese Kombination lässt uns Weihnachtlich stimmen und ist ein Muss ob für die Vorweihnachtszeit oder für die Weihnachtsfeiertage. Das Geschmackserlebnis ist einzigartig und  lässt die Zunge tanzen . Uns allen hat er sehr gut geschmeckt!

 


 

Palio Granatapfel 200 ml

 

Produktbeschreibung:

Trinktemperatur: 7 grad C

Alkoholgehalt: 10 %

Charakter: die saftig fein herbe Fruchtnote des südländischem Granatapfels

Servier Empfehlung: Sektschale mit schwimmenden geeisten Granatapfel – Fruchtkernen.

Harmoniert mit allen Granatapfel – Süßspeisen

 

Unser Fazit:

Diesen Secco tranken wir mit der Familie und der prickelnde leicht süßlich herbe Geschmack nach Granatapfel ist leider nicht unser Geschmack, denn ich mag nicht den Geschmack von Granatapfel. Aber die Familie fand diesen sehr lecker.

 


 

Palio Natale 200 ml

 

Produktbeschreibung:

Trinktemperatur: 7 grad C

Alkoholgehalt: 10 %

Charakter: In diesem feierlich prickelnden Geschmacksbild schmelzen die feine Frucht der Edel Kirsche mit weihnachtlichen Geschmacksnoten Zimt, Koriander, Sternanis und Wacholderbeeren in einem gehaltvollen Köth Rotwein zusammen.

Servier Empfehlung: Sektglas mit einem kleinen Zweig Rosmarin.

Harmoniert als Aperitif beim Advents und Weihnachtsmenü zu Zimtsternen, Lebkuchen und weihnachtlichen Dessert.

 

Unser Fazit:

Diesen unheimlich leckeren Secco ist für uns allen der Beste denn er schmeckt herrlich nach Zimt, Kirsche und leicht nach Anis. Der Duft der Kirsche mit den erlesenen Gewürzen lässt uns Weihnachtlich Stimmen und gerade mit Lebkuchen ist dieser ein Geschmackserlebnis das man unbedingt aus probiert haben muss.

Erwerben kann man diese lecker Wein Cocktails hier

 

 

Bewertung

2 Gedanken zu „Ralf Köth Wein & Secco

  1. yvonne0272 Antworten

    Ich kann mir diese Geschmacksrichtungen bei Prosecco so gar nicht vorstellen.
    Vielleicht muss ich das wirklich mal selbst testen.
    Liebe Grüße Yvonne

    Bewertung
    • Sandra65779 Autor des BeitragsAntworten

      Wir waren auch erst Skeptisch aber sind nun sehr angetan von den vielen Geschmackssorten die Ralf Köth hat.
      Vg
      Sandra

      Bewertung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.